Archiv der Kategorie: Gemischtes

Ob ich es will oder nicht – was gebe ich im Internet von mir Preis?


NSA whistleblower Edward Snowden: ‚I don’t want to live in a society that does these sort of things‘

Mit der Veröffentlichung geheimer Daten vom Überwachungsprogramm PRISM des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA rückt dieser Tage »1984« – Georg Orwells Dystopie einer totalitären Zukunft, in der die Medien absolut kontrolliert sind – näher an uns heran. »Big Brother is watching you«. Weiterlesen

Vom defekten Link zum Sagmeister, über Hillman Curtis, zu Lauwrence Weiner

illustration
image-919

Zur Erfüllung der Aufgabe, ein Wort mit Dingen, Gegenständen und Materialien zu formen, bitte ich die Studierenden meines Kurses Schriftgestaltung, sich von der Arbeitsweise des New Yorker Grafikdesigners Stefan Sagmeister inspirieren zu lassen.

Der auf die Kursseite eingestellte Link funktioniere nicht, schrieb eine Studentin. Also ging ich der Sache auf den Grund. Dabei besuchte ich wieder die Website von Hillman Curtis, dem Autor und Regisseur des Kurzportraits von Sagmeister. Eine Welle der Trauer ging vor einem Monat noch durch Twitter, als bekannt wurde, dass Curtis verstorben war.

Hillman Curtis gehörte zu den Pionieren des Webdesigns. Er benutzte als erstes die Technologie Flash zum Gestalten und Bauen einer Website und verstand früh, das diese Technologie für das Gestalten von Internetseiten keine Zukunft hat.

Interessant und bleibend sind seine Filmarbeiten. Neben Werbefilmen und Kurzfilmen drehte er Künstlerportraits, die man auf seiner Internetseite findet. Neben einem weiteren Film über Sagmeister sei an dieser Stelle »Design matters: Lawrence Weiner«, das Portrait des Konzeptkünstlers, empfohlen. Zum einen interessiert uns der Umgang Weiners mit Schrift und zum anderen freuen wir uns auf den Beitrag des Künstler auf der diesjährigen dOKUMENTA (13). Im Vorfeld zur großen Kunstschau ist ein preiswertes Büchlein erschienen (4 €), in dem er mit Skizzen und Anleitungen Einblick in seine Arbeitsweise gibt.

Lawrence Weiner: If In Fact There Is a Context (Aus der Reihe: 100 Notes – 100 Thoughts, Documenta 13)

Buchtipps zum Semesterstart

image-667

Genug zu lesen für die nächsten Jahre – 57 Designer empfehlen 778 Bücher

Dies Seite regte mich zu folgenden Empfehlungen an, die natürlich über das Semester hinaus ihre Gültigkeit behalten:

  • Axel Bertram, Das wohltemperierte Alphabet
  • Albert Kapr, Walter Schiller, Gestalt und Funktion der Typografie
  • Jost Hochuli, Das Detail in der Typografie
  • Jost Hochuli, Robin Kinross, Designing books. practice and theory
  • Karel Martens, printed matter/drukwerk
  • Vilem Flusser, Die Schrift. Hat Schreiben Zukunft?
  • Susan Sontag, Über Fotografie
  • Greil Marcus, Lipstick Traces, von Dada bis Punk. Eine geheime Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts
  • New York Noise, Art and Music from the New York Underground 1978–88. Photographs by Paula Court
  • Rafael Horzon, Das weisse Buch
  • David Forster Wallace: Unendlicher Spaß
  • otl aicher: gehen in der wüste
  • Arthur Rimbaud: Gedichte

detektor.fm – ein Leipziger Internetradio auf Sendung

24 Stunden Politik, Wirtschaft und Kultur, ein Wort-Musik-Stream und ein  reiner Musik-Stream.

Das neue Internetradio detektor.fm sendet aus Leipzig-Plagwitz und von einer schicken Website – Kern ist die Magazinsendung „Der Tag“, die von 16 bis 19 Uhr läuft. Und natürlich gibt es alles auch zum Nachhören auf der Website (hier in einem Mix aus Text und Audio) oder als Podcast. Unbedingt Reinhören!

Kunstfest Neustädter Markt

13.06.–21.06.2009 – täglich 12 bis 18 Uhr

Im Rahmen des 6. Kunstfestes Neustädter Markt präsentiert die Ausstellung im Pöge–Haus aktuelle Arbeiten von Studierenden der Hochschule für Grafik und Buchkunst sowie des Instituts für Kunstpädagogik der Universität Leipzig, die sich spezifisch mit dem Stadtviertel im Leipziger Osten vielfältig auseinandersetzen.

Dazu gibt es in der Kunstwoche viele Begleitveranstaltungen. Alle Workshops und Vermittlungsangebote finden im und rund um das Pöge-Haus, Hedwigstr. 20 und im Kunstgarten, Ludwigstr. 42–44 statt. Sie sind herzlich eingeladen, mit uns zu feiern, Kunst und Kochkünste zu genießen und an unseren Workshops für Kinder und Erwachsene teilzunehmen!

Eröffnung: 13.06.2009, 11 bis 23 Uhr
Pöge-Haus, Hedwigstraße 20, Leipzig

… mehr Informationen, Programm und Workshops