Archiv der Kategorie: Informationsdesign

Informieren und Präsentieren. Kunst+Unterricht, Heft 401/402, 2016

Ein Materialheft zum Thema Grafikdesign

Gebrauchsgrafisches Gestalten, Grafik- oder Kommunikationsdesign sind Bereiche, die in fast allen Unterrichtsfächern in der Schule eine Rolle spielen. Zu Lernendes oder zu Vermittelndes wird in grafischer und typografischer Form (z. B. auf Wissenspostern, in Folienpräsentationen oder in Informationsgrafiken) von Schülern und von Lehrern zusammen gefasst und dargestellt. In der immer mehr visuell zu erfahrenden Welt hat der Kunstunterricht die Mittel und die Chance, die Grundlagen gebrauchsgrafischer Gestaltung zu vermittelt. Weiterlesen

Der Gestaltungsprozess im Kommunikationsdesign

gestaltprozess

Die Grafik zeigt überblicksartig die Komplexität des gesamten Gestaltungsprozesses im Kommunikationsdesign. Die einzelnen Ebenen werden auf unterschiedlichen Wegen in diesem Prozess durchlaufen. Das Analysieren, Interpretieren und Formulieren findet dabei von Anfang bis zum Ende permanent statt.

Download PDF »Gestaltungsprozess«

Tipps zur Plakatgestaltung

Arbeiten Studierender aus dem Plakat-Kurs am Institut für Kunstpädagogik der Universität Leipzig.

Arbeiten Studierender aus dem Plakat-Kurs am Institut für Kunstpädagogik der Universität Leipzig.

Das Arbeitsmaterial beruht auf Erfahrungen meiner eigenen gestalterischen Praxis, meines Plakatunterrichts mit Studierenden und von Workshops mit Kindern und Jugendlichen. Es fast überblicksartig das Wesentliche zur Plakatgestaltung zusammen und illustriert dies mit Beispielen Studierender des Instituts für Kunstpädagogik Leipzig. Als Hilfsmittel und Lernmaterial für den Unterricht oder in Workshops eingesetzt, kann es unterstützend dazu beitragen, Kompetenzen auf dem Gebiet der Gestaltung von Plakaten und Postern zu entwickeln.

Download Arbeitsmaterial Plakatgestaltung (PDF, 3,2 MB)

Acht Grundsätze für das Kommunikationsdesign

grundsaetze

Bei meiner Entwurfsarbeit als Kommunikationsdesigner und bei der Besprechung von Arbeiten Studierender als Hochschullehrer haben sich über die Jahre die folgenden gestalterischen Grundsätze als Anhaltspunkt für den Entwurf, die Beratung und die Korrektur bewährt.

Download »Acht Grundsätze für das Kommunikationsdesign«

Weblinks und -tipps zum Thema Datenvisualisierung und Signaletik

Mit der Serie «Wissen in Bildern» bietet die Zeit eine Fülle grafisch unterschiedlich aufgearbeiteter Themen als Informationsgrafik.


Jeden Tag eine neue Infografik gibt es im Blog Daily Infographic

Der DataBlog vom Guardian zeigt immer vorbildliche Datenvisualisierungen und bietet Downloadmöglichkeit für eigene Visualisierungen. Und gleich noch ein Interview aus der taz mit der Datenforscherin Ami Sedghi vom Guardian über Datenleichen und die Grafikflut
«Viele habe Angst um ihre Daten», taz online, 11.04.2011

So sieht es aus, wenn die gespeicherten Vorratsdaten unserer «Ortungswanzen» in eine animierte Grafik gebracht werden: Die Vorratsdaten des Grünenpolitikers Malte Spitz (Grafik: Zeit)

Sehr schön anzusehen und beeindruckend die Download-Statistiken für Firefox 4 und der Arabischer Frühling als Interaktiver Zeitstrahl.


Noch ein paar Grundlagen und Klassiker des Informationsdesigns und der Signaletik:

Isotype (Wikipedia engl.) mit weiterführenden Links zu Neurath etc.

Isotype Revisited

Isotype-Zeichen von Gerd Arntz

Der klassische U-Bahnplan von London – Tube Map, Bilder zum Suchbegriff «Edward Johnston», die Tube in Echtzeit (Live train map for the London Underground) und eine Hand voll Beispiele zu Leitssystemen auf Flughäfen.

Aber wie gestalte ich ein Leitsystem? Diese Kurzanleitung gibt einen ersten Überblick.


Und zum Schluss eine wichtige Frage und Antworten für Grafikdesigner, gut aufbereitet für alle Lesegeräte: Sollte ich kostenlos arbeiten?