Archiv der Kategorie: Kunstpädagogik

Werkstatt Schrift, Grafik und Druck

Werkstattbilder und Arbeitsergebnisse von der Sommerakademie »Flow« der deutschen Preisträger beim Wettbewerb «jugend creativ» im August 2017 in Scheersberg.

Der Floh im Flow

»Flöhe und andere kleine Tiere können uns ganz schön auf Trab halten. Oft finden wir aber gar nicht die Zeit, sie einmal näher zu betrachten. Und genauso verhält es sich mit den Buchstaben unseres Alphabets. Meist klein und unscheinbar, sind sie doch allgegenwärtig. Aber viel zu oft wird ihrer Schönheit nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt. Dafür nehmen wir uns in der Werkstatt Schrift und Druck die Zeit.
Mit verschiedenen Drucktechniken wollen wir die kleinen Tiere auf Papier bringen. Dazu denken wir uns Geschichten und Beschreibungen aus. Wir stellen Buchstaben selbst her und stempeln sie zu unseren Bildern in den schönsten Farben.
Aber vor allem lassen wir unserer Fantasie freien Lauf und sind im Flow mit den Flöhen und den anderen kleinen Tieren.«

Die Gruppe setzte sich aus Kindern der Grundschule, einer Teilnehmerin aus der 10. Klasse und einer zwanzigjährigen Studentin zusammen. Arbeitsergebnisse

Werkstatt Schrift und Druck
Leitung: Andreas Wendt und Roland Meinel

Informieren und Präsentieren. Kunst+Unterricht, Heft 401/402, 2016

Ein Materialheft zum Thema Grafikdesign

Gebrauchsgrafisches Gestalten, Grafik- oder Kommunikationsdesign sind Bereiche, die in fast allen Unterrichtsfächern in der Schule eine Rolle spielen. Zu Lernendes oder zu Vermittelndes wird in grafischer und typografischer Form (z. B. auf Wissenspostern, in Folienpräsentationen oder in Informationsgrafiken) von Schülern und von Lehrern zusammen gefasst und dargestellt. In der immer mehr visuell zu erfahrenden Welt hat der Kunstunterricht die Mittel und die Chance, die Grundlagen gebrauchsgrafischer Gestaltung zu vermittelt. Weiterlesen

Tipps zur Plakatgestaltung

Arbeiten Studierender aus dem Plakat-Kurs am Institut für Kunstpädagogik der Universität Leipzig.

Arbeiten Studierender aus dem Plakat-Kurs am Institut für Kunstpädagogik der Universität Leipzig.

Das Arbeitsmaterial beruht auf Erfahrungen meiner eigenen gestalterischen Praxis, meines Plakatunterrichts mit Studierenden und von Workshops mit Kindern und Jugendlichen. Es fast überblicksartig das Wesentliche zur Plakatgestaltung zusammen und illustriert dies mit Beispielen Studierender des Instituts für Kunstpädagogik Leipzig. Als Hilfsmittel und Lernmaterial für den Unterricht oder in Workshops eingesetzt, kann es unterstützend dazu beitragen, Kompetenzen auf dem Gebiet der Gestaltung von Plakaten und Postern zu entwickeln.

Download Arbeitsmaterial Plakatgestaltung (PDF, 3,2 MB)

Acht Grundsätze für das Kommunikationsdesign

grundsaetze

Bei meiner Entwurfsarbeit als Kommunikationsdesigner und bei der Besprechung von Arbeiten Studierender als Hochschullehrer haben sich über die Jahre die folgenden gestalterischen Grundsätze als Anhaltspunkt für den Entwurf, die Beratung und die Korrektur bewährt.

Download »Acht Grundsätze für das Kommunikationsdesign«

Druckwerkstatt mit Kindern

jc2015
image-1361

Foto: Isabelle Grubert

Werkstattbilder und Arbeitsergebnisse von der Druckwerkstatt der deutschen Preisträger beim Wettbewerb «jugend creativ» im August 2015 in Scheersberg. Wir haben mit Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen sieben und sechzehn Jahren in einer Gruppe gearbeitet. Mehr dazu bei paperandbooks …

Die »Fundstücke-Ausstellung« als Methode multisensorischen Lernens

Roland Meinel und Andreas Wendt entwickelten 2011 im Rahmen des von ihnen betreuten Moduls »Künstlerische Arbeit mit technischen Medien im Kontext der Kunstpädagogik« am Institut für Kunstpädagogik Leipzig ein Ausstellungsprojekt, welches die digitale Praxis mit »Handgemachtem« zusammenbringen sollte. Anders formuliert: »Wir möchten gemeinsam eine thematische Objekt-Ausstellung mit unseren eigenen Händen in einem realen Ausstellungsraum aufbauen, sie parallel auf einer Webseite abbilden und Verbindungen zwischen dem realen und dem digitalen Ausstellungsraum schaffen. Durch Kommunikation auf verschiedenen Kanälen wollen wir ein großes Publikum erreichen.«

Website des Projektes

Weiterlesen

Druckwerkstatt mit Kindern

Werkstattbilder und Arbeitsergebnisse von der Druckwerkstatt der deutschen Preisträger beim Wettbewerb «jugend creativ» im August 2014 in Scheersberg. Wir haben mit Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen sieben und siebzehn Jahren in einer Gruppe gearbeitet. Mehr dazu bei paperandbooks …

Einfachheit vs. Komplexität

image-962

Das Ende des Jahres kündigt sich mit den Holzhütten des Weihnachtsmarktes in der Leipziger Innenstadt an. Dabei überkommt die Menschen das Gefühl, dringend noch ein paar Dinge kaufen zu müssen. Erfüllung der Träume und Wünsche, ein besseres Leben, lautet die Verheißung. Doch schnell kann es da einem ergehen wie dem jungen Herrn in Stefan Panhans Video «Sieben bis Zehn Millionen». Weiterlesen

Sommerakademie Bridges – Brücken

Bridges
image-945

Sommerakademie für die Bundespreisträger des
Gestaltungswettbewerbs „jugend creativ“
Veranstalter: Bundesverband der Volksbanken und Raiffeisenbanken, Berlin
29. Juli. – 5. August 2012, Scheersberg

Werkstatt Buch und Papier
Leitung: Prof. Andreas Wendt & Dr. Roland Meinel
Teilnehmer_innen: 10 Schüler im Alter zwischen sieben und siebzehn Jahren.

Ergebnis des Workshops:
Handgefertigte Bücher mit einer Doppelseite je Teilnehmer_inn
„Zukunft an Vergangenheit“ Weiterlesen