Schlagwort-Archive: Literatur

Bilddatenbanken, Internetplattformen und Online-Zeitschriften zu Kunst, Design und Kunstpädagogik

Meine Lesezeichenliste für die Suche nach aktuellen und beständigen Informationen aus den Bereichen Bildende Kunst, Kunstpädagogik, Typografie, Grafik, Design und Architektur – eine Auswahl von Internetplattformen, Datenbanken, Online-Museen, kunstpädagogische Angebote online, Blogs & Kanäle, Bibliotheken und Online-Zeitschriften. Weiterlesen

Foto Bücher

Wesentliche Literatur und Filme zur Philosophie, Kunst und Technik der Fotografie

Fotokurse, Fotoschulen, Fotoeinmaleins, digital! Und Fotografie als … was weiß ich nicht alles. Die Bücherregale in den Buchläden sind gefüllt mit Ratgebern und Rezeptbüchern. Amazon listet knapp 55.000 Einträge unter dem Stichwort »Fotografie«. Wesentliche Bücher und Filme zum Thema verschwinden in dieser Flut. Darum kommt hier meine Liste. Weiterlesen

Buchtipps zum Semesterstart

image-667

Genug zu lesen für die nächsten Jahre – 57 Designer empfehlen 778 Bücher

Dies Seite regte mich zu folgenden Empfehlungen an, die natürlich über das Semester hinaus ihre Gültigkeit behalten:

  • Axel Bertram, Das wohltemperierte Alphabet
  • Albert Kapr, Walter Schiller, Gestalt und Funktion der Typografie
  • Jost Hochuli, Das Detail in der Typografie
  • Jost Hochuli, Robin Kinross, Designing books. practice and theory
  • Karel Martens, printed matter/drukwerk
  • Vilem Flusser, Die Schrift. Hat Schreiben Zukunft?
  • Susan Sontag, Über Fotografie
  • Greil Marcus, Lipstick Traces, von Dada bis Punk. Eine geheime Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts
  • New York Noise, Art and Music from the New York Underground 1978–88. Photographs by Paula Court
  • Rafael Horzon, Das weisse Buch
  • David Forster Wallace: Unendlicher Spaß
  • otl aicher: gehen in der wüste
  • Arthur Rimbaud: Gedichte

Apfel i

Das kleine grafische Lehrbüchlein »Apfel i« unterstützt alle, die gestalterische tätig sind. Und das sind heute tatsächlich alle, die in Word ihre Texte tippen oder auf Facebook, Twitter, Tumblr etc. ihre Texte und Bilder hinterlassen. Hierfür gibt es das nötige Grundlagenwissen und die wichtigsten Regeln anschaulich aufbereitet – von der Verwendung von Schrift bis zur Aufbereitung von Grafik- und Bildmaterial.

Im Fontblog erfährt man mehr zum »Apfel i« und es gibt den kostenlosen Download (Desktop- und Mobile-Version). Wer will, kann auch gleich bei Issuu direkt blättern.